ASB KV Mettmann e.V.

Der ASB Hausnotruf - darauf können Sie sich verlassen

hnr_home_6700Der ASB Hausnotruf ist zum Beispiel für Senioren, Kranke, werdende Mütter oder Patienten, die gerade aus dem Krankenhaus entlassen wurden. Für Menschen, die zu Hause - in gewohnter Umgebung - ein selbständiges Leben führen möchten, aber manchmal auf fremde Hilfe angewiesen sind. Menschen, die eines am meisten brauchen: Die Sicherheit, dass schnell jemand da ist, wenn es nötig ist.

Wir kümmern uns um alles!

Wir schließen den Hausnotruf betriebsbereit an. Es entsteht Ihnen kein zusätzlicher Aufwand, und die Kosten sind in den einmaligen Anschlussgebühren enthalten. Sollten Sie noch weitere Arbeiten benötigen, kümmern wir uns nach Möglichkeit auch darum gerne. Und: Wie Ihr ASB Hausnotruf funktioniert, erklären wir Ihnen selbstverständlich auch.

ASB Hausnotruf kann mehr

Er ist auf Wunsch mit weiteren Funktionen erhältlich: etwa einem Rauchmelder oder einem Bewegungsmelder. Je nachdem, was Sie für Ihre eigene Sicherheit noch benötigen oder wünschen.

Wenn Sie uns brauchen, sind wir da - auf Knopfdruck

Das ASB Hausnotrufgerät besteht aus einer Feststation, die mit Ihrem Wohnungstelefon verbunden wird, und einem kleinen wasserdichten Sender, der als Anhänger oder Armband am Körper getragen werden kann. Falls Sie Hilfe brauchen oder sich verletzt haben, drücken Sie einfach auf den Knopf am Sender.

Unsere Mitarbeiter in der Hausnotrufzentrale veranlassen die von Ihnen benötigte Hilfe

Das Besondere: Sie bekommen - je nach Leistungspaket - per Knopfdruck auch Hilfestellungen bei alltäglichen Problemen. Sei es ein Fenster, das klemmt, oder der Fernseher, der streikt - wir helfen Ihnen gerne oder vermitteln Sie an einen unserer kompetenten Servicepartner.

Der ASB Hausnotruf - für jeden das passende Paket

Beim ASB Hausnotruf können Sie aus verschiedenen Leistungspaketen auswählen - je nachdem, wie viel Hilfe, Sicherheit oder auch Service Sie wünschen (die Angebote können sich bei den verschiedenen ASB-Gliederungen etwas unterscheiden). Je nach Paket fällt eine einmalige Gebühr an. Sie können den Hausnotruf meist monatlich kündigen und gehen so keine längerfristigen Verpflichtungen ein. Liegt eine Pflegestufe vor, können Sie bei der Pflegekasse oder einem anderen Kostenträger die Übernahme der Kosten beantragen. Dabei helfen wir Ihnen gerne.

Wir sind für Sie da!

Der Hausnotruf bedeutet Sicherheit für alle Menschen, die allein zu Hause leben - aber auch für deren Angehörige, die nicht rund um die Uhr vor Ort sein können. Gerne unterstützen wir Sie auch in anderen Fragen des täglichen Lebens. Seien es Fragen zur häuslichen Hilfe, zur Krankenpflege, zu Vorsorgevollmachten oder andere Schwierigkeiten, die Ihnen Sorgen bereiten: Der ASB ist immer an Ihrer Seite. Denn: Helfen ist unsere Aufgabe.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, denn nichts geht über ein persönliches Gespräch. Selbstverständlich kommen wir auch gerne unverbindlich zu Ihnen nach Hause.

Der ASB Hausnotruf wird in diesen Videos ganz praktisch erklärt:





Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign